Das System

Salsa Kurse

PS = Puerto Rican Salsa

Anfängerniveau

PS0 (Einführung)

Einführung in Salsa Puertoriqueña
Vorkenntnisse:
Keine

PS1 (Anfänger I)

Anfang des WD Aufbausystems in Salsa Puertoriqueña
Vorkenntnisse:
PS0 oder Salsa Cubana.

PS2 (Anfänger II)

Basis Salsa Puertoriqueña. Hauptteil.
Vorkenntnisse:
Wenige Salsa Erfahrung oder abgeschlossener Kurs PS-1 (empfohlen)

PS3 (Anfänger III)

Abschluss als Basis Salsa Puertoriqueña Tänzer
Vorkenntnisse:
Gute Salsa Grundkenntnisse oder abgeschlossener Kurs PS-2 (empfohlen)

Mittelstufe

PS4 (Mittelstufe I)

Mittelstufe Salsa Puertoriqueña Anfänger
Vorkenntnisse:
Solide Salsa Basiskenntnisse oder abgeschlossener Kurs PS-3 (empfohlen)

PS5 (Mittelstufe II)

Mittelstufe Salsa Puertoriqueña
Vorkenntnisse:
Sehr gute Salsa Basiskenntnisse oder abgeschlossener Kurs PS4 (empfohlen)

PS6 (Mittelstufe III)

Abschluss als Mittelstufe Salsa Puertoriqueña Tänzer
Vorkenntnisse:
Mittelstufe Salsa Kenntnisse oder abgeschlossener Kurs PS5 (empfohlen)

Fortgeschritten

PS7 (Fortgeschritten)

Fortgeschrittenes Niveau Salsa Puertoriqueña:
- Aufbau
- Festigung
- Vertiefung
Vorkenntnisse:
Gute Mittelstufe Salsa Kenntnisse oder abgeschlossener Kurs PS6 (empfohlen)

PSD (Delta Class)

Fortgeschrittenes Niveau Salsa Puertoriqueña, zweite Stuffe:
- Aufbau
- Festigung
- Vertiefung
Schlüsselwort: Diablo (Delta ist sehr dynamisch und intensiv)
Vorkenntnisse:
Gute fortgeschrittene Salsa Kenntnisse, über 1 Jahr Tanzerfahrung in Salsa (linie) oder abgeschlossener Kurs PS7 (empfohlen)

PSE (Epsilon Class)

Fortgeschrittenes Niveau Salsa Puertoriqueña, dritte Stuffe:
- Aufbau
- Festigung
- Vertiefung
Vorkenntnisse:
Schlüsselwort: Elfe (Epsilon ist ein Eleganz pur)
Sehr gute fortgeschrittene Salsa Kenntnisse, über 2 Jahre Tanzerfahrung in Salsa (linie) oder abgeschlossener Kurs PSD (empfohlen)

Alle Niveaus

PST (Trainingskurs)

Alle Niveaus Salsa Puertoriqueña:
Trainingsklasse mit Betreuung.
Vorkenntnisse:
Ab Anfängerniveau

WDW (WD Workshops)

Alle Niveaus:
Diverse Workshops in verschiedene Tänze.
Vorkenntnisse:
Ab Anfängerniveau in Salsa

Andere Kurse


BA = Ballett (Klassisch)

Klassisches Ballett für alle Niveaus.
Vorkenntnisse:
Keine

MB = Merengue & Bachata

MB1 (Anfänger)

Merengue & Bachata Anfängerniveau.
Vorkenntnisse:
Keine

MB2 (Mittelstufe)

Merengue & Bachata Mittelstufe Niveau.
Vorkenntnisse:
Basis Merengue und Bachata Kenntnisse

MB3 (Fortgeschritten)

Merengue & Bachata Fortgeschrittenes Niveau.
Vorkenntnisse:
Gute Merengue und Bachata Kenntnisse

LS = Lady Style

LS1 (Anfänger)

Lady Style Anfängerniveau.
Vorkenntnisse:
Keine

LS2 (Mittelstufe)

Lady Style Mittelstufe Niveau.
Vorkenntnisse:
Mittel bis Fortgeschrittene Salsa Erfahrung oder Kurs LS-1 (empfohlen)

LS3 (Fortgeschritten)

Lady Style Fortgeschrittenes Niveau.
Vorkenntnisse:
Gutes Salsa Fortgeschrittenes Niveau oder Kurs LS-2 (empfohlen)

MS = Man Style

MS1 (Anfänger)

Man Style Anfänger Niveau.
Vorkenntnisse:
Keine

MS2 (Mittelstufe)

Man Style Mittelstufe Niveau.
Vorkenntnisse:
Mittel bis Fortgeschrittene Salsa Erfahrung oder Kurs MS-1 (empfohlen)

MS3 (Fortgeschritten)

Man Style Fortgeschrittenes Niveau.
Vorkenntnisse:
Gutes Salsa Fortgeschrittenes Niveau oder Kurs MS-2 (empfohlen)

KS = Kids Salsa

KS1 (4-11)

Salsa für Kinder zwischen 4 und 11 Jahren.
Niveau: Anfänger
Vorkenntnisse: Keine

KS2 (4-11)

Salsa für Kinder zwischen 4 und 11 Jahren.
Niveau: Mittelstufe
Vorkenntnisse:
Gute Salsa Basiskenntnisse oder abgeschlossener Kurs KS-1 (empfohlen).

KS3 (4-11)

Salsa für Kinder zwischen 4 und 11 Jahren.
Niveau: Fortgeschritten
Vorkenntnisse:
Gute Salsa Mittelstufekenntnisse oder abgeschlossener Kurs KS-2 (empfohlen).

Fitness Kurse

PI (Pilates)

Das beste Training für innere Kraft und perfekte Haltung.
Niveau: Alle
Vorkenntnisse:
Keine.

ZUM (Zumba)

Das senzationelle Kardiotraining machbar für alle.
Niveau: Alle
Vorkenntnisse:
Keine.

Wichtige Infos

- Die Kurskosten für alle PS Kurse sind immer Fr. 24.- pro Stunde.
- 10% Rabatt für Vollzeitstudenten und Lehrlinge.
- Bei allen Kursen ist das Einsteigen immer möglich, nicht nur bei Kursbeginn.
- Eine GRATIS Probelektion zu nehmen ist immer möglich.
- Alle Kurse beinhalten Beweglichkeitstraining, Fitness, Ausdauer, Technik und Style.
- Der Unterricht wird in Deutsch, Englisch und Spanisch erteilt.
- Die Kurse kann man mit oder ohne Partner besuchen.
- Telefonische Auskunft unter 079 661 04 45
« Die Lektionen sind für gesunde Menschen ausgerichtet und Versicherung ist Sache der Teilnehmer/innen »

Nächste Tanzkurse

Montag
Zeiten Kurs Niveau/Infos Termine Dauer Preis p/P Ort Anmeldung
20:30 - 22:00 PS4 Mittelstufe I 12. Sep - 31. Okt 8x Fr. 290.- Luzern
neue wieder

Dienstag
Zeiten Kurs Niveau/Infos Termine Dauer Preis p/P Ort Anmeldung
09:00 - 10:00 KS1 Anfänger
(Kinder Salsa)
30. Aug - 20. Dez 14x Fr. 280.- Luzern
neue wieder

Mittwoch
Zeiten Kurs Niveau/Infos Termine Dauer Preis p/P Ort Anmeldung
16:00 - 17:00 KS1 Anfänger
(Kinder Salsa)
31. Aug - 21. Dez 15x Fr. 300.- Luzern
neue wieder
20:30 - 22:00 PS0 Salsa Einführung 19. Okt - 23. Nov 6x Fr. 190.- Luzern
neue wieder

Donnerstag
Zeiten Kurs Niveau/Infos Termine Dauer Preis p/P Ort Anmeldung
20:30 - 22:00 PSE Epsilon Class IV 08. Sep - 10. Nov 10x Fr. 365.- Cham
neue wieder

Freitag
Zeiten Kurs Niveau/Infos Termine Dauer Preis p/P Ort Anmeldung

Samstag
Zeiten Kurs Niveau/Infos Termine Dauer Preis p/P Ort Anmeldung
19:00 - 20:00 WFS WD FreeStyle
(Open Class)
17. Sep - 03. Dez 12x Fr. 270.- Luzern
neue wieder

Sonntag
Zeiten Kurs Niveau/Infos Termine Dauer Preis p/P Ort Anmeldung
18:15 - 20:15 WSG Showgruppe
(Projekt)
02. Okt - 13. Nov 8x Fr. 400.- Luzern
neue wieder

Aktuelle Tanzkurse

Montag
Zeiten Kurs Niveau/Infos Termine Dauer Preis p/P Ort Anmeldung
19:00 - 20:30 PS7 Fortgeschritten V 27. Jun - 29. Aug 8x Fr. 290.- Luzern
neue wieder
20:30 - 22:00 PS3 Anfänger III 11. Jul - 05. Sep 8x Fr. 290.- Luzern
neue wieder
19:00 - 20:30 PS7 Fortgeschritten VI 29. Aug - 17. Okt 8x Fr. 290.- Luzern
neue wieder

Dienstag
Zeiten Kurs Niveau/Infos Termine Dauer Preis p/P Ort Anmeldung
19:00 - 20:30 PS2 Anfänger II 23. Aug - 11. Okt 8x Fr. 290.- Luzern
neue wieder
20:30 - 22:00 PS0 Salsa Einführung 23. Aug - 27. Sep 6x Fr. 190.- Luzern
neue wieder

Mittwoch
Zeiten Kurs Niveau/Infos Termine Dauer Preis p/P Ort Anmeldung
19:00 - 20:30 PS8 Octavo II 27. Jul - 28. Sep 8x Fr. 290.- Luzern
neue wieder

Donnerstag
Zeiten Kurs Niveau/Infos Termine Dauer Preis p/P Ort Anmeldung
20:30 - 22:00 PSE Epsilon Class III 16. Jun - 01. Sep 10x Fr. 365.- Cham
neue wieder
19:00 - 20:30 PS0 Salsa Einführung 25. Aug - 29. Sep 6x Fr. 190.- Cham
neue wieder

Freitag
Zeiten Kurs Niveau/Infos Termine Dauer Preis p/P Ort Anmeldung
19:30 - 21:00 PS2 Anfänger II 05. Aug - 23. Sep 8x Fr. 290.- Luzern
neue wieder
20:30 - 22:00 PS6 Mittelstufe III 12. Aug - 30. Sep 8x Fr. 290.- Cham
neue wieder
21:00 - 22:30 PSE Epsilon Class 12. Aug - 14. Okt 10x Fr. 365.- Luzern
neue wieder

Samstag
Zeiten Kurs Niveau/Infos Termine Dauer Preis p/P Ort Anmeldung
19:00 - 20:00 WFS WD FreeStyle
(Open Class)
25. Jun - 10. Sep 12x Fr. 270.- Luzern
neue wieder
10:30 - 12:30 WSG Showgruppe
(Projekt)
27. Aug - 12. Nov 12x Fr. 600.- Luzern
neue wieder
17:00 - 18:00 LS1 Anfänger
(Salsa LadyStyle)
27. Aug - 12. Nov 12x Fr. 270.- Luzern
neue wieder
17:00 - 18:00 MS1 Anfänger
(Salsa MenStyle)
27. Aug - 12. Nov 12x Fr. 270.- Luzern
neue wieder
18:00 - 19:00 BA Bachata
(Spezialgruppe)
27. Aug - 12. Nov 12x Fr. 270.- Luzern
neue wieder

Sonntag
Zeiten Kurs Niveau/Infos Termine Dauer Preis p/P Ort Anmeldung
18:15 - 20:15 WSG Showgruppe
(Projekt)
10. Jul - 25. Sep 12x Fr. 600.- Luzern
neue wieder

Zusätztliche Infos

Zahlung
Alle Kurse sind per Banküberweisung im Voraus oder am ersten Kurstag bar zu bezahlen.
Rabatte Wir haben immer verschiedene Rabatte. Die bekommt man automatisch wenn der Fall ist. Man kann sich auch über unsere Rabatte bei uns direkt informieren lassen.
Bekleidung
Wir empfehlen bequeme Kleider mitzunehmen. Tanz- oder Sportkleider bevorzugt.
Schuhe
Latin Tanzschuhe sind von Vorteil, jedoch im ersten Kurs nicht so wichtig.
Absenze
Absenzen werden im Kurs nachgeholt. Nach Absprache kann aber auch ausserhalb der Kurse nachgeholt werden.
Tanzen ist eine natürliche Sache, so wie Atmen oder Laufen.

Jeder Mensch kann tanzen. Lateinamerikanische Tänze haben normale Menschen wie du und ich erfunden. Am Anfang war keine Vorlage oder kein Gesetz. Nur Interpretation und Ausdruck haben Salsa ins Leben gebracht.

Interpretation unseres schönen Lebens, das wir alle leben dürfen. Ausdruck der Emotionen und Gefühle unserer Seele.

Jeder Mensch hat eine Seele, jeder Mensch ist fähig Salsa zu tanzen.

Wir bringen keine fixfertige Vorlagen bei. Wir unterrichten das Tanzen, kein Automatismus. Wir geben weiter, was wir mit Schweiss, Liebe für die Musik und mit unserer Erfahrung, mit Respekt für die Grundform und dem Ursprung, gesammelt haben. Unser Ziel ist dass du selber diesen schönen Tanz mit Herz und Stetik interpretierst und deine Gefühle und Emotionen in Form von Bewegung äussern kannst.

Wannadance?
Salsa kommt von der Strasse und bleibt auch dort...

Obwohl wir nichts gegen Salsa Prinzipien und Standards haben, glauben wir, dass Salsa frei ist. Er wurde nicht in einer Akademie erfunden. Er ist in den heissen lateinamerikanischen Strassen geboren worden.

Die einfachen Leute, die Salsa erfunden haben, wussten nichts von akademischen und standardisierten Gesetze. Sie wussten über die "Strasse".

Die einzige Mission unserer Schule ist, gesammeltes Wissen erfahrener Tänzer weiter zu geben, nicht zu diktieren, was Salsa ist oder nicht ist. Niemand besitzt Salsa. Man kann nur von der Arbeit respektierter Künstler lernen und das weiterentwickeln.

Der Weg ist unendlich lang und nicht immer einfach. Jeder entscheidet, wie weit er gehen will. Wir begleiten dich auf dieser Strasse und bringen dir dort bei zu laufen.

Der, der nicht aufgibt, wird auf dieser Strasse seine Spuren hinterlassen...

Der Ursprung

Alles hat in Afrika angefangen...

Vor langer Zeit haben coole Leute in Afrika schon verrückte Bewegungen mit den Händen, Füssen, Hüften, dem Brustkorb und Kopf mit improvisierter Musik gemacht. Diese Leute waren immer wieder am Tanzen. Sie haben immer einen Grund zum Tanzen gefunden. Bei der Geburt eines Kindes, nach einer guten Ernte, wenn man geheiratet hat, weil das Wetter gut war, weil das Wetter schlecht war...
Egal weswegen, man hat immer innerliche Gemütsverfassungen mit Bewegung geäussert.

Irgendwann vor über 500 Jahren sind nicht so coole Leute von Europa mit grossen Schiffen zu ihnen gekommen. Sie liessen sich von der Tanzkunst der Afrikaner nicht wirklich beeindrucken und statt sie zu loben, hat man sie angekettet nach Lateinamerika gebracht. Dort hatten die Afrikaner anfangs eine sehr schwere Zeit. Sobald aber der Tambor seine laute Stimme erhoben hat, haben sich die Afrikaner wieder bewegt. Ob angekettet oder nicht, das Tanzen konnte ihnen niemand wegnehmen.

Nach ein paar Generationen waren sie keine Afrikaner mehr. Sie waren schon Latinos. Einige innovative Afro-Latinos haben gemerkt, dass die Weissen auch Musik und Tanz hatten und davon haben das Beste der anderen Musik und deren Tänze genommen und daraus ihre Musik und ihren Tanz erweitert.

Die Geburt einer neue Ära

Nach einigen Experimenten hatten die Afro-Latinos schon viele Musikstile an Lager, mit denen sie weiter getanzt haben. Alles war immer noch ziemlich afrikanisiert. Dann irgenwann in der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts ist endlich Mambo geboren. Die Mutter des Salsas

Die Gruppe der bescheidenen Afrikaner, die damals von ihrer Ernte in Afrika weggerissen wurden, hätten niemals geahnt, dass ihrem Leiden später etwas so Wertvolles für die Welt entspringen würde. Mambo würde die Welt erobern!

In den 60'er Jahren haben eine Gruppe verrückter Latinos (jetzt nicht nur Afro-Latinos sondern Latinos mit unterschiedlicher Herkunft und Glauben) das Konzept noch weiter gebracht und etwas erfunden, was wir heute als Salsa kennen.
Mambo hat sich mit Jazz, Boogaloo und anderen nordamerikanischen Rhythmen weiter gemischt und so der ganzen lateinamerikanischen Welt eine Indentität gegeben. Eine einzige Flagge, eine Musik.
Bis jetzt ist Salsa das beste Stichwort mit dem sich jeder Lateinamerikaner als Latino bezeichnet.

Die Latinos, so abenteuerlustig wie sie sind, haben Salsa auf der ganzen Erdoberfläche verbreitet. Jeden Tag lernen Leute aus der ganzen Welt Salsa kennen und verlieben sie sich schon beim ersten Takt.

Latino oder nicht, jeder der Salsa liebt, beweist jeden Tag, dass Salsa nicht lange einer kleinen Gruppe von coolen Afro-Latinos oder gar den Latinos gehört, sondern der ganzen Welt.

Die Zukunft,

die schreiben wir und jede Salsera und jeder Salsero tief in ihrer oder seiner Seele...
Produktion (August 2007) und Betreuung: Ayahuaska Productions